AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Bagel Brothers Bonn
BROwNIE Bonn GmbH

1. Bestellwert
Der Mindestbestellwert liegt bei 19,95 Euro.
Bestellwerte darunter sind nur zur Abholung möglich.

2. Anlieferung
Bestellungen die geliefert werden müssen 24 Stunden im Voraus bei uns in schriftlicher Form eingegangen sein.
Wir bieten hierzu folgende Möglichkeiten: Onlineshop, Fax, Mail oder direkte Bestellung im Restaurant.

Für die Berechnung der Anlieferung erheben wir eine Pauschale von 3,00 Euro pro Anfahrt. Unser Liefergebiet ist der Großraum Bonn. In unseren Anfahrtszeiten ist eine maximale Aufenthaltszeit (inkl. Abladevorgang) von 10 Minuten enthalten. Bei allen Lieferfahrten behalten wir uns eine Ankunft von + / - 30 Minuten zum vereinbarten Zeitpunkt aus personellen oder verkehrstechnischen Gründen vor. Wir übernehmen keine Gewähr für verspätete Lieferung durch höhere Gewalt.

Ab einer Aufenthaltszeit beim Kunden (inkl. Abladezeit) von mehr als 10 Minuten wird unser zusätzlicher Aufwand als Arbeitszeit berechnet und gesondert in Rechnung gestellt.
Bitte Informieren Sie das Empfangspersonal über Ihre Bestellung um einen Reibungslosen Lieferprozess zu gewährleisten.

3.Höhere Gewalt
Wir übernehmen keine Gewähr für verspätete Lieferung durch höhere Gewalt. Treten Ereignisse höherer Gewalt ein, die die Dienstleistung der BROwNIE Bonn GmbH unmöglich oder nur eingeschränkt möglich machen, so wird der Kunde unverzüglich darüber informiert. Zu Fällen höherer Gewalt zählen behördliche Eingriffe, unverschuldete Betriebsbehinderungen durch Unwetter (Blitzschlag, Feuer, Wasser, Schnee und Eis), Ausfall von Telekommunikationsnetzen und Rechnern, Kabelbrand und Unfälle während der Anreise.
Selbstverständlich informieren wir unverzüglich bei etwaigen Verzögerungen.

4. Zahlungsbedingungen
Wir bieten zwei Möglichkeiten Ihre Lieferung zu bezahlen. Entweder die Barzahlung bei unserem Kurier oder die Zahlung auf Rechnung gleich nach erhalt der Ware.
Rechnungsdatum ist gleich dem Lieferdatum. Unsere Rechnungen sind unmittelbar nach dem erhalt zu Zahlen. Sollten die Rechnungen nicht innerhalb der darauf folgenden 14 Tage beglichen werden, führen wir ein mehrstufiges Mahnverfahren durch.
Überprüfen Sie im Vorfeld Ihrer Bestellabgabe ob weitere angaben wie Kostenstellen oder abweichende Rechnungsadressen nötig sind. Ausschlaggebend für unsere Rechnung sind alle bei Bestellung gemachten angaben.
Dabei berechnen wir Mahngebühren in Höhe von 3,00 EUR bei der ersten, 10,00 EUR bei der zweiten und 20,00 EUR bei der dritten Mahnung. Leisten Sie nach Fälligkeit keine Zahlung, so ist die Brownie Bonn GmbH berechtigt, für den Zeitraum ab 30 Tage nach Rechnungsstellung Zinsen in Höhe von 8 % Punkten über dem Basiszinssatz zu verlangen. Darüber hinaus steht der BROwNIE Bonn GmbH ein Leistungsverweigerungsrecht zu, wenn der Besteller nach Fälligkeit keine Zahlung leistet.

Bei Großveranstaltungen über einem Warenwert von 500€ werden 50% des Bestellwertes als Vorkasse fällig. Dies wird im Einzelfall mit der Geschäftsführung vereinbart.

5. Rücktritt
Aufträge können bis 4 Werktage vor dem vereinbarten Termin gegen Zahlung einer Pauschale von 5 % des Gesamtauftrages abbestellt werden. Bei dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung.
Ungeachtet dessen, stellen wir Ihnen die uns entstandenen Kosten, welche bis zum Zeitpunkt der Abbestellung entstanden sind, in Rechnung. Dies gilt insbesondere für Spezialartikel und Produkte die wir vorbereitet, gekauft bzw. angemietet haben.

6. Sonstiges
Persönliche Daten von Kunden werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich durch Bagel Brothers intern verwendet. Der Kunde erklärt sich mit dieser Datenspeicherung einverstanden.
Alle Preise und Angaben sind freibleibend und sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Als Gerichtsstand gilt Bonn als vereinbart.